Kundenmitteilungen sind E-Mail-Nachrichten, die Kunden automatisch von Ihrem Shop erhalten, nachdem sie erfolgreich eine Bestellung aufgegeben haben, Sie ihren Bestellstatus geändert haben, die gekauften digitalen Dateien zum Herunterladen bereitstehen usw.

Sie können die Kunden-E-Mail-Mitteilungen in Ihrer Shop-Verwaltung verwalten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen → E-Mail. Hier können Sie auswählen, welche Kundenmitteilungen Sie versenden oder deaktivieren möchten, den Namen und die E-Mail-Adresse des Shops festlegen, die Kunden sehen, wenn sie E-Mails von Ihnen erhalten, ein Logo hochladen usw. Sie können auch Vorlagen für E-Mail-Mitteilungen bearbeiten, Informationen über neue Produkte in Ihrem Shop hinzufügen, Kunden über laufende Angebote informieren oder sie durch die Nutzung von Rabattgutscheinen zu neuen Bestellungen anregen.

Aktivieren/Deaktivieren von Kundenmitteilungen

Standardmäßig sind alle Kunden-E-Mail-Mitteilungen im Shop aktiviert. Sie können diese Benachrichtigungsoptionen in Ihrer Shop-Verwaltung einsehen und verwalten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen → E-Mail im Abschnitt „Kundenmitteilungen“.

Dort können Sie wählen, welche E-Mails Sie an Kunden senden möchten, und diejenigen deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie beispielsweise den Auftragsstatus im Steuermenü ändern, um die Auftragsbearbeitung selbst nachzuverfolgen, und nicht möchten, dass die Kunden diese Aktualisierungen sehen, können Sie die Mitteilungen „Bestellstatus geändert“ deaktivieren und nur „Bestellung versendet“ beibehalten.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Kundenmitteilungen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Einstellungen → E-Mail.
  2. Suchen Sie den Abschnitt „Kundenmitteilungen“.
  3. Klicken Sie auf den Schalter auf der rechten Seite, um Mitteilungen zu deaktivieren, die Sie nicht senden möchten.

Sie können Kundenmitteilungen jederzeit wieder aktivieren.

Ändern der Absender-E-Mail-Adresse und des Shop-Namens

Sie können bestimmen, welche E-Mail-Adresse Kunden als Absender-Adresse sehen, wenn sie Mitteilungen von Ihrem Shop erhalten.

So ändern Sie die Absender-E-Mail-Adresse und den Shop-Namen für Ihre Kundenmitteilungen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Einstellungen → E-Mail.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „E-Mail-Einstellungen“.
  3. Klicken Sie auf Ändern.
  4. Geben Sie in das Feld „Absender“ den Namen des Shops ein, den die Kunden sehen sollen, wenn sie Ihre E-Mails erhalten.
  5. Geben Sie im Feld „Shop-E-Mail“ an, welche E-Mail-Adresse die Kunden als Absender-Adresse sehen sollen.
  6. Speichern Sie die Änderungen.

Die angegebene E-Mail-Adresse wird als Absender-Adresse für neue E-Mail-Mitteilungen angezeigt, die von Ihrem Shop aus gesendet werden.

Kundenmitteilungen

Die Standardvorlagen für Kunden-E-Mail-Mitteilungen wurden so konzipiert, dass sie universell einsetzbar sind und für verschiedene Unternehmen gut funktionieren. Wenn Ihr Unternehmen keine spezifischen Bedürfnisse hat, sollten die Standardvorlagen für Sie gut funktionieren.

Dennoch haben Sie die Möglichkeit, jede E-Mail-Vorlage zu bearbeiten. Sie können die E-Mail-Vorlagen so gestalten, dass sie Ihre Unternehmensfarben enthalten; Sie können auch Rabattgutscheine anbieten oder individuelle Nachrichten hinzufügen, die Kunden über neue Produkte in Ihrem Shop informieren.

Did this answer your question?