Mit Apple Pay können Kunden, die den Safari-Browser auf iPhone, iPad und Mac verwenden, mit nur einem Fingertippen in Ihrem Online-Shop bezahlen. Dies erleichtert den Kaufprozess und sorgt dafür, dass mehr Kunden zum Kauf ermutigt werden.

Bei Verwendung von Apple Pay müssen Ihre Kunden ihre Kreditkartendaten oder Versandinformationen nicht manuell eingeben, da diese bereits sicher auf ihrem Gerät gespeichert sind. Um einen Kauf abzuschließen, müssen sie an der Kasse nur Apple Pay auswählen und sich via Touch ID oder Face ID identifizieren. Bei Bestellungen, die mit Apple Pay bezahlt werden, wird Apple Pay in den Bestelldetails angezeigt.

Shop-Voraussetzungen

Wenn Sie Apple Pay in Ihrem Shop anbieten möchten, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihre Website läuft über eine sichere HTTPS-Verbindung.

  • Sie haben Ihre Shop-URL im Feld Webadresse des Shops angegeben (Shop-Verwaltung → Einstellungen → Allgemein → Shopprofil).

Apple Pay einrichten

Zahlungen mit Apple Pay werden über einen Stripe-Zahlungsanbieter abgewickelt. Weitere Anweisungen zum Einrichten von Apple Pay hängen davon ab, ob Sie die Instant Site verwenden oder ob Sie Ihren Shop zu WordPress oder einer anderen Website hinzugefügt haben.

Note: Durch die Einrichtung von Apple Pay wird auch Google Pay automatisch für Kunden aktiviert, die den Chrome-Browser auf Android-Mobilgeräten verwenden.

So richten Sie Apple Pay auf Ihrer Instant Site ein:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus auf die Seite „Zahlung“.

  2. Scrollen Sie nach unten zu Stripe. Je nachdem, ob Sie eine Stripe-Zahlungsoption eingerichtet haben oder nicht, befolgen Sie die folgenden Schritte.

  3. Stripe ist eingerichtet: Wenn Sie Stripe bereits als Zahlungsoption in Ihrem Shop eingerichtet haben, klicken Sie auf Apple Pay einrichten. Apple Pay wird dann automatisch aktiviert.

  4. Stripe ist nicht eingerichtet: Wenn Sie Stripe nicht eingerichtet haben, klicken Sie auf Mit Stripe verbinden. Folgen Sie dann den Anweisungen auf der Stripe-Website, um Ihr Stripe-Konto zu verbinden und die Einrichtung abzuschließen.

So richten Sie Apple Pay in Ihrem Shop auf WordPress ein:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus auf die Seite „Zahlung“.

  2. Scrollen Sie nach unten zu Stripe.

  3. Stripe-Konto vorhanden: Wenn Sie ein Stripe-Konto haben, klicken Sie auf Apple Pay einrichten. Apple Pay wird dann automatisch aktiviert.

  4. Ohne Stripe-Konto: Wenn Sie ein neues Stripe-Konto erstellen müssen, klicken Sie auf Mit Stripe verbinden. Folgen Sie dann den Anweisungen auf der Stripe-Website, um Ihr Stripe-Konto zu verbinden und die Einrichtung abzuschließen.

So richten Sie Apple Pay in Ihrem Shop auf anderen Plattformen ein:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus auf die Seite „Zahlung“.

  2. Scrollen Sie nach unten zu Stripe.

  3. Stripe-Konto vorhanden: Wenn Sie ein Stripe-Konto haben, klicken Sie auf Apple Pay einrichten. Apple Pay wird dann automatisch aktiviert.

  4. Ohne Stripe-Konto: Wenn Sie ein neues Stripe-Konto erstellen müssen, klicken Sie auf Mit Stripe verbinden. Folgen Sie dann den Anweisungen auf der Stripe-Website, um Ihr Stripe-Konto zu verbinden und die Einrichtung abzuschließen.

  5. Wenn Sie ein Stripe-Konto haben, klicken Sie auf Apple Pay einrichten, um Ihre Website-Domain bei Apple zu verifizieren.

  6. Folgen Sie den Anweisungen eines kurzen Assistenten und laden Sie eine Verifizierungsdatei auf Ihre Website hoch.

  7. Klicken Sie auf Hochgeladene Datei verifizieren.

Note: Das Hochladen einer Verifizierungsdatei erfordert Zugriff auf das Backend der Website. Apple Pay kann ohne diese Datei nicht aktiviert werden. Wenn Sie einen Website-Builder ohne Zugriff auf das Backend verwenden und keine Verifizierungsdatei hochladen können, kann Apple Pay in Ihrem Shop nicht aktiviert werden. Bitte wenden Sie sich an den Support Ihres Website-Builders, wenn Sie diesbezüglich Hilfe benötigen.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, können Kunden in Ihrem Shop mit Apple Pay bezahlen.

Note: Ihre Stripe-Zahlungsmethode muss sich im Live-Modus befinden, d. h. Zahlungen akzeptieren können, damit Apple Pay funktioniert.

Folgendes werden Sie in Ihrer Shop-Verwaltung sehen, sobald Apple Pay aktiviert ist.

Tip: Wenn Ihr Shop zu mehreren Websites hinzugefügt wurde und Sie Apple Pay auf allen Websites aktivieren möchten, fügen Sie jede Domain unter Shop-Verwaltung → Zahlung → Stripe hinzu, indem Sie auf Domain hinzufügen klicken.

FAQ

Warum wird die „Apple Pay“-Schaltfläche an der Kasse nicht angezeigt?

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass Sie die „Apple Pay“-Schaltfläche in Ihrem Shop nicht sehen. Um dies zu beheben, versuchen Sie folgendes sicherzustellen:

  • Ihr Shop erfüllt alle Voraussetzungen für die Nutzung von Apple Pay.

  • Sie verwenden ein Gerät, das mit Apple Pay kompatibel ist, und Sie besitzen eine aktive Wallet.

  • Ihr Stripe-Konto befindet sich im Live-Modus, d. h. echte Transaktionen werden akzeptiert. Um das zu überprüfen, gehen Sie auf Shop-Verwaltung → Zahlung → Stripe und sehen Sie nach, ob es irgendwelche Warnungen bezüglich dem Akzeptieren von Live-Abrechnungen gibt.

  • Sie verwenden das neueste Design für Ihr Online-Schaufenster. Gehen Sie auf Shop-Verwaltung → Einstellungen → Das ist neu und aktivieren Sie, falls vorhanden, Schaufenster-Updates, um sicherzustellen, dass Sie das Next Generation Shopfront verwenden.

  • Ihre Domain wird über Ihre Shop-Verwaltung verifiziert. Es ist möglich, dass Sie Ihre Website-Domain im Stripe-Konto manuell verifiziert haben anstatt über Ihre Shop-Verwaltung. In diesem Fall kann es sein, dass die „Apple Pay“-Schaltfläche in Ihrem Shop für eine Sekunde auftaucht und dann verschwindet. So lösen Sie dieses Problem:

  1. Gehen Sie in Ihrem Stripe-Konto auf Einstellungen → Zahlungsmethoden → Apple Pay und entfernen Sie die Domain.

  2. Gehen Sie in Ihrer Shop-Verwaltung auf Zahlung → Stripe.

  3. Klicken Sie neben Ihrer Domain auf Bearbeiten und anschließend auf „Entfernen“.

  4. Klicken Sie auf Domain hinzufügen und folgen Sie dem Assistenten, um Ihre Domain erneut hinzuzufügen.

Did this answer your question?